Danke 2018

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

für unseren kleinen Kreis von Bürger für Bürger neigt sich erneut ein erfolgreiches Jahr dem Ende entgegen.

Wir haben gemeinsam wieder viel geschafft. Unter anderem haben wir …

  • …unser kleines Kulturprogramm in das 8. Jahr begleitet. Insgesamt wurden 9 Veranstaltungen über’s Jahr verteilt organisiert. Eine neue Schauspielerin (Hedda Brockmeyer vom “Theater in der Kurve“ Neustadt-Hambach) konnte für unser Programm zusätzlich gewonnen werden (Veranstaltungen siehe Terminplan, Aushang oder Homepage)
  • … 5 Veranstaltungen davon wurden auf unserer “Rathausbühne“ von professionellen Schauspielern aufgeführt. Die Einnahmen aus dem Ticketverkauf wurden zu 100%  an den jeweiligen Veranstalter abgeführt.
  • … das erfolgreiche Rathaus-Cafè, das alle 4 Wochen stattfindet und sehr gut angenommen wird fortgeführt
  • … unsere neue Kassenwartin I. Griebe  bei der Mitgliederversammlung einstimmig gewählt.
  • … insgesamt nun fast 60 standesamtliche Trauungen begleitet
  • … am 1. Mai das bisher 3. Bürgerfrühstück organisiert. Es war nach kurzer Zeit wieder ausgebucht.
  • … im Mai einen Ausflug mit dem Bus nach Koblenz mit Schiffsfahrt auf dem Rhein veranstaltet – Resonanz erneut sehr positiv
  • … den obligatorischen Kerwefrühschoppen mit anschließendem, schon traditionellen Mittagstisch mit sehr vielen Gästen und vielen Helfern realisiert.
  • … unser großes Ziel, eine Überdachung des Parkplatzes neben dem Rathaus, wird leider nicht erreicht. Es wurde von der Denkmalbehörde der Kreisverwaltung abgelehnt. Nun soll nach einer Ersatzlösung gesucht werden.
  • … eine weitere  Baumaßnahme am “Bänkchen“ in Harxheim (teilweise Abriss der Steinmauer, Versetzen einer Straßenlampe, Verbreiterung der Ein- und Ausfahrt, Errichtung von zwei weiteren Parkplätzen) konnte nach mehr als 300 ehrenamtlichen Arbeitsstunden abgeschlossen werden
  • … auf dem alten Spielplatz die Fundamente für eine Tischtennisplatte für die Gemeinde erstellt
  • … am Niefernheimer Weg die Fundamente für einen dreieckigen Rastplatz erstellt und die vom Gewerbeverein gestiftete Sitzgruppe platziert
  • …  den Rathaustreff in die nächste Runde gestartet
  • … den über Winter 14-tägig  stattfindenden Strickabend weitergeführt. (Termine siehe Aushang oder Homepage)
  • … den nun schon traditionellen weihnachtlichen Rathaustreff  wieder unter reger Beteiligung der Bevölkerung veranstaltet. Hier wurde dieses Jahr ein neuer “Publikumsrekord“ erzielt. Ca. 200 Besucher eines Kirchenkonzerts wurden zusätzlich verköstigt.
  • … die Kulturkooperation mit dem “TheaderFreinsheim“ für 2019 mit weiteren Veranstaltungen vereinbart.Alle Stücke/Termine sind sowohl auf Plakaten, auf unserer Homepage  (http://www.bfb-zellertal.deoder auch auf der Homepage des Theaders Freinsheim  ( http://www.theader.de) zu  finden
  • … für unser Theaterprogramm 2019 erneut neue professionelle Schauspieler gewinnen können (Veranstaltungen siehe Terminplan, Aushang oder Homepage)

Dies alles war nur mit tatkräftiger Unterstützung vieler Helfer möglich. Dafür ist es nun Zeit,  allen Helferinnen und Helfern DANKE zu sagen, begleitet von der Hoffnung, dass diese Unterstützung auch in Zukunft erhalten bleibt. Auch allen, die uns durch Spenden und sonstige Maßnahmen unterstützt haben, möchten wir herzlich danken.

Ihnen und Ihren Familien wünsche ich schöne, beschauliche Weihnachtstage und für das Neue Jahr 2019 alles erdenklich Gute und vor allen anderen Dingen Gesundheit.

Herzlichst

Walter Bissinger